Aus Fantasya
Wechseln zu: Navigation, Suche


Mit dem Talent Spionage lassen sich von gegnerischen Einheiten folgende Informationen sammeln:

  • Details zu einer Einheit (Kampfstatus, wahre Parteinummer)
  • die Menge an Silber
  • eine Auflistung aller Talente mit TW

Was genau erkannt wird, ist vom Zufall abhängig.

Ausführung

Die Spionage wird mit dem Befehl spioniere eingeleitet

SPIONIERE <Einheit>

und ist ein langer Befehl.

Probleme

Der Erfolg des Befehls ist abhängig vom eigenen Talent und dem besten Wahrnehmer des gegnerischen Volkes in der Region. D.h. es muss pro Region nur ein Wahrnehmer mit hohem Talent vorhanden sein um die ganzen Truppen zu schützen. Ist das eigene Talent größer als die Wahrnemung des Feindes, so ist die Spionage erfolgreich. Sind beide Talente gleich, gibt es eine 50% Chance das die Spionage fehl schlägt.